1. Valiant träumt von Zürich, vergisst den Aargau  Inside Paradeplatz
  2. Valiant: Die neue Strategie bringt eine Joboffensive  finews.ch
  3. Valiant will sich nach Zürich vorwagen und 170 Jobs schaffen  handelszeitung.ch
  4. Gegen den Trend: Valiant schafft 170 neue Jobs  BLICK.CH
  5. Valiant im Wachstumsfieber | NZZ  Neue Zürcher Zeitung
  6. Mehr zum Thema in Google News
Berner Regionalriese verliert Team und Leitung an Aargauische KB – Will in Zürich wachsen – Ausgerechnet: ZH total overbanked.Berner Regionalriese verliert Team und Leitung an Aargauische KB – Will in Zürich wachsen – Ausgerechnet: ZH total overbanked.

Valiant träumt von Zürich, vergisst den Aargau - Inside Paradeplatz

Berner Regionalriese verliert Team und Leitung an Aargauische KB – Will in Zürich wachsen – Ausgerechnet: ZH total overbanked.Berner Regionalriese verliert Team und Leitung an Aargauische KB – Will in Zürich wachsen – Ausgerechnet: ZH total overbanked.

Valiant träumt von Zürich, vergisst den Aargau - Inside Paradeplatz

Die Berner Valiant Bank baut auf, während viele andere Banken abbauen. Bis 2024 sollen 14 neue Filialen und 170 Mitarbeiter die Bank vergrössern. Verwaltungsratspräsident Jürg Bucher erklärt, warum das funktionieren soll.Die Berner Valiant Bank baut auf, während viele andere Banken abbauen. Bis 2024 sollen 14 neue Filialen und 170 Mitarbeiter die Bank vergrössern. Verwaltungsratspräsident Jürg Bucher erklärt, warum das funktionieren soll.

In den nächsten vier Jahren will die schweizweit tätige Bank Valiant 170 neue Stellen schaffen. Dabei wird sie bei der Rekrutierung kreativ – und ein Stück Banking-Geschichte.In den nächsten vier Jahren will die Bank Valiant schweizweit 170 neue Stellen schaffen. Dabei wird sie bei der Rekrutierung kreativ – und reanimiert ein Stück Banking-Geschichte. ...

Valiant: Wenn der Kellner die Hypothek serviert

Valiant ist auf Wachstumskurs. Die Bank will 170 Stellen schaffen.Valiant ist auf Wachstumskurs. Die Bank will 170 Stellen schaffen.

Viele Banken kämpfen derzeit mit ungenügender Auslastung und schliessen daher Filialen. Bei Valiant stellt man sich quer zu diesem Trend und kündigt eine Expansionsstrategie an. Die Hoffnung auf Wachstum ist nicht ohne Risiken.Viele Banken kämpfen derzeit mit ungenügender Auslastung und schliessen daher Filialen. Bei Valiant stellt man sich quer zu diesem Trend und kündigt eine Expansionsstrategie an. Die Hoffnung auf Wachstum ist nicht ohne Risiken.

Valiant im Wachstumsfieber | NZZ