Schweizer Schnüffeleien – Jetzt ermitteln die Österreicher  BLICK.CH

Die Hanf-Schnüffeleien von Schweizer Grenzwächtern in Österreich dürften ein Nachspiel haben. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg nimmt Ermittlungen ...

Mehr zum Thema in Google News
Die Hanf-Schnüffeleien von Schweizer Grenzwächtern in Österreich dürften ein Nachspiel haben. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg nimmt Ermittlungen auf!Die Hanf-Schnüffeleien von Schweizer Grenzwächtern in Österreich dürften ein Nachspiel haben. Die Landespolizeidirektion Vorarlberg nimmt Ermittlungen auf!

Schweizer Grenzwächter suchen in Österreich nach Schweizer Hanf-Käufern – wohl widerrechtlich, sagt die Zollverwaltung.Schweizer Grenzwächter suchen in Österreich nach Schweizer Hanf-Käufern – wohl widerrechtlich, sagt die Zollverwaltung.

Aktion in Österreich - Schweizer Grenzwächter auf illegaler Jagd nach Kiffern - News - SRF

Zollbeamte gingen in Zivil nach Vorarlberg, um Hanfkäufer aus der Schweiz zu überführen. Die Einsätze waren vermutlich illegal.

Schweizer Ermittler haben ihre Bürger in Vorarlberg ausspioniert - allerdings ohne österreichische Behörden davon in Kenntnis zu setzen. Bei der ...Schweizer Ermittler haben ihre Bürger in Vorarlberg ausspioniert - allerdings ohne österreichische Behörden davon in Kenntnis zu setzen. Bei der ...

Schweizer Polizei spionierte illegal in Österreich | krone.at

Schweizer Grenzwächter haben illegal in Österreich vor Hanfläden spioniert, um potenzielle Cannabis-Züchter an der Grenze anzuhalten. Die österreichischen Behörden sind verstimmt. Schweizer Grenzwächter haben illegal in Österreich vor Hanfläden spioniert, um potenzielle Cannabis-Züchter an der Grenze anzuhalten. Die österreichischen Behörden sind verstimmt.

20 Minuten - Grenzbeamte beschatten Schweizer im Ausland - Ostschweiz

Schweizer Grenzbeamte observierten illegalerweise Schweizer Staatsbürger in Vorarlberg beim Kauf von legalen Hanf-Produkten. Und die österreichische Polizei wusste nichts davon.Schweizer Grenzbeamte observierten illegalerweise Schweizer Staatsbürger in Vorarlberg beim Kauf von legalen Hanf-Produkten. Und die österreichische Polizei wusste nichts davon.

Schweizer “Spionage-Aktion” könnte Nachspiel haben - Vorarlberg -- VOL.AT

Beobachter der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) der Schweiz sind in Zivil in Vorarlberg unterwegs gewesen, um Schweizer Staatsangehörige bei der Einfuhr von Hanfsamen zu überführen. Die Behörde geht davon aus, dass die Einsätze nicht rechtmäßig waren, sie seien gestoppt worden.Beobachter der Eidgenössischen Zollverwaltung (EZV) der Schweiz sind in Zivil in Vorarlberg unterwegs gewesen, um Schweizer Staatsangehörige bei der Einfuhr von Hanfsamen zu überführen. Die Behörde geht davon aus, dass die Einsätze nicht rechtmäßig waren, sie seien gestoppt worden.

Chronik: Schweiz: Illegale Ermittlungen in Vorarlberg? - vorarlberg.ORF.at

Hanfsamen und -zubehör sind in Österreich legal. Daher fahren viele Schweizer über die Grenze, um sich mit solchen Produkten einzudecken. Das nervt die Grenzbeamten. Um die Sünder zu büssen, spionieren sie in Zivil auf österreichischem Hoheitsgebiet.Hanfsamen und -zubehör sind in Österreich legal. Daher fahren viele Schweizer über die Grenze, um sich mit solchen Produkten einzudecken. Das nervt die Grenzbeamten. Um die Sünder zu büssen, spionieren sie in Zivil auf österreichischem Hoheitsgebiet.

Schweizer Grenzwächter spionieren illegal in Österreich

Die Aktion "Knobli" hatte die Bekämpfung der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln in die Schweiz zum Ziel. Die Aktion "Knobli" hatte die Bekämpfung der illegalen Einfuhr von Betäubungsmitteln in die Schweiz zum Ziel.

Fall wird geprüft: Schweizer Zöllner ermittelten illegal in Vorarlberg « kleinezeitung.at

Schweizer Finanzpolizei soll im Rahmen der "Aktion Knobli" illegale Überwachungen und Observationen in Österreich durchgeführt haben.Schweizer Finanzpolizei soll im Rahmen der "Aktion Knobli" illegale Überwachungen und Observationen in Österreich durchgeführt haben.

Schweizer Finanzpolizei spionierte heimlich bei uns in Österreich!

Das Ostschweizer Grenzwachtkorps stationierte zivile Beobachter in Vorarlberg, um Käufer von Hanfprodukten zu büssen.Das Ostschweizer Grenzwachtkorps stationierte zivile Beobachter in Vorarlberg, um Käufer von Hanfprodukten zu büssen.

Ostschweizer Zöllner beobachteten Schweizer beim Hanfkauf in Vorarlberg – Österreich wusste nichts von der «Aktion Knobli» | St.Galler Tagblatt